News
Info
Bilder
Videos

News
Info
Bilder
Videos

News
Info
Bilder
Videos

Info
Bilder
Videos

Info
Bilder
Videos

Info
Bilder
Videos

Info
Bilder
Videos

Deutschland
Grossbritannien
Frankreich
USA

 
Tatsächlich tauchte eines Tages magischerweise der Refrain in meinem Kopf auf. Ich vermute, so geschieht es eben manchmal.

Jack Wall

Making the Music "Myst III: Exile Main Theme" von Jack Wall

Ziel
• Ein Hauptmotiv und Untermotiv (Saavedro's Theme) zu etablieren und eine melodische und stilistische Verbindung zur Musik von Myst und Riven herzustellen.
• Die Klangpalette des Spieles vorzustellen: Das armenische Duduk, das meiner Vorstellung nach wie die Maral-Obe klingen könnte; das Sheet Metal wegen seines geheimnisvollen Klanges; Perkussion, weil es einige Trommeln im Dorf von Riven gab, also wollte ich das in diesem Soundtrack wiederspiegeln; und einen Chor um das Volk der Narani zu repräsentieren, die so sehr von den Ereignissen der Geschichte betroffen waren.
• Dem Titel Macht und Dramatik zu verleihen, da die Geschichte aus einem großen Kampf zwischen den Hauptcharakteren besteht.

Verlauf
Es war ein sehr komplexes Arrangement. Ich skizzierte das Stück indem ich Synths und Samples in Digital Performer benutzte. Ich brachte diese Datei zu Steve Formans Tambourine Studio in Venice, CA. Er spielte die verschiedenen Perkussionsinstrumente über meine Aufnahme bis sie ein schönes Perkussionsbett hatte. Ich nahm dieses Arrangement zurück in mein Studio und finalisierte die Form des Stückes und schickte es an Presto. Sie haben es gutgeheißen ohne irgendwelche Kommentare. Das war ein glücklicher Start für uns alle im Kompositionsverlauf.

Als nächstes schrieb ich das gesamte Thema noch mal neu, um es auf einen Stand zu bringen, mit dem ich zufrieden war, wobei ich vorsichtig war, nicht das Fundament des Stückes zu ändern, das gutgeheißen war. Während ich an anderer Musik arbeitete begannen Steve Zuckerman und ich den Orchestrationsprozess, der zwischen Steve und mir 8 mal hin und her ging. Wir wollten wirklich, dass alles richtig war bis zur Scoring Stage.

Ich began mich mit Steve Smith, dem Ingenieur in Seattle, über die technischen Themen zu unterhalten, die den Transfer und die Synchronisation zum Tascam DA88 aller zur Sache gehörigen Prelay Tracks betrafen. Als ich mich versicherte, dass der Klick am hilfreichsten sein würde, nahm ich nicht nur den Klick auf, sondern ein Vocal Count des Klicks welches ich während des Dirigierens benutzen konnte - auf diese Art war sicher, dass ich nie meine Stelle während der Session verlieren würde. Das war eine enorme Zeitersparnis während der Session, die mir ermöglichte mehr als 5 Minuten fertiger Musik pro Stunde aufzunehmen.

Kommentare
Hier begann alles. Tatsächlich tauchte eines Tages magischerweise der Refrain in meinem Kopf auf. Ich vermute, so geschieht es eben manchmal.

Ich wollte genügend Ideen in dieses Stück stecken, so dass ich verschiedene Motive für die unterschiedlichen Zeitalter und Charaktere aus diesem Stück gewinnen konnte - was es zu einem echten Hauptthema macht.

Der einzige Ort, and dem dieses Thema in seiner Gesamtheit vorkommt ist auf der Soundtrack CD mit 4:26. Es erscheint in einer 2:39 geschnitten Form im Spiel erst wenn man das Spiel durschschafft und die Credits über den Schirm laufen. Es wird auch im Kinotrailer gespielt.

Ich wollte genügend Ideen in dieses Stück stecken, so dass ich verschiedene Motive für die unterschiedlichen Zeitalter und Charaktere aus diesem Stück gewinnen konnte - was es zu einem echten Hauptthema macht.

Jack Wall

Lyrics Narani (D'ni Dialekt)

Refrain
Tomahna, Edanna, Amateria, Voltaic, Narayan;
J'Nanin, comensanin, expidan revilani erte yan.

Knabensopran (Saavedro als Junge)
Naray alani;
Naray latiste t'dee;
Nosis amani azhwa na.
Famani Sa;
Havana devota.

Refrain 2 (Nachdem die Brüder Narayan besuchen)
Tomahna, Edanna, Amateria, Voltaic, Narayan
J'Nanin, apic'Nanin, revilani ero yamani yan

Bridge (Saavedro schwört seiner Familie Rache)
Ami malisa pariel;
Memondama ami soule!

Break (Saavedro zu Atrus)
Tomahna! Edanna! Amateria! Narayan!
Releeshahn! Nilashahn! Malisa ma Narayan!

Refrain 3
Tomahna, Edanna, Amateria, Voltaic, Narayan;
J'Nanin, locusani, degraca soule de yamani...

Lyrics Deutsche Übersetzung

Refrain
Tomahna, Edanna, Amateria, Voltaic, Narayan;
J'Nanin, wo die Reise, die Kunst zu lernen beginnt.

Knabensopran (Saavedro als Junge)
Narayan, meine Heimat; Narayan, dessen Gitterbaum Leben ist;
Ich denke an dich mit Freude.
Halte meine Familie sicher;
Schütze die, die ich liebe.

Refrain 2 (Nachdem die Brüder Narayan besuchen)
Tomahna, Edana, Amateria, Voltaic, Narayan
J'Nanin, benutze was du gesehen hast, um alles, was meine Zeitalter zu bieten haben, zu erschließen.

Bridge (Saavedro schwört seiner Familie Rache)
Ich werde eure Gefahren rächen;
Denkt an mein Herz!

Break (Saavedro zu Atrus)
Tomahna! Edanna! Amateria! Narayan!
Releeshahn! Vernichtung! Ich werde mein Narayan rächen!

Refrain 3
Tomahna, Edanna, Amateria, Voltaic, Narayan;
J'Nanin, Brutstätte für verlorene Seelen...

Musiker

Steve Forman: Prelayed percussion: Taos Drum, Jun-Jun, chimes, Sheet Metal, Talk Drum, Bass Drum, Gong, und "The Bag" - ein Leinenbeutel voller Steine und diverser Perkussionsinstrumente, den wir als Shaker benutzten.
Timothy Washburn: Knabensopran
Chris Bleth: Duduk
Cindy Wall, Dave Stringer, Jack Wall: Zusätzlicher Gesang
Northwest Sinfonia Orchestra: 51 Spieler
Philip Smith Choir: 8 Stimmen
Anzahl Musiker: 64

Unterstützung

Simon James: Orchestra contractor für Northwest Sinfonia
Steve Smith: Recording and Mix Engineer
Audrey DeRoche Music Coordinator and all around person to keep things going smoothly.
Ross DeRoche Copyist
Philip Smith Choir contractor

Myst ® Revelation © 2004 Ubisoft Entertainment. All Rights Reserved. Ubisoft, ubi.com, and the Ubisoft logo are trademarks of Ubisoft Entertainment in the U.S. and/or other countries. D'ni™, Cyan ®, and Myst® are trademarks of Cyan, Inc. and Cyan Worlds, Inc. under license to Ubisoft Entertainment.

 

Begleite James White und Luke Romer auf ihrer Reise nach Exile
| mehr |

Einen Blick hinter die Kulissen vom Myst III: Exile Soundtrack, komponiert von Jack Wall | mehr |

Jack Walls unveröffentlichte Exile Stücke:

Exile Demo 1
Exile Demo 2
E3 Trailer Music

Jack Walls Website
| mehr |

Die Presto Studios haben einige lustige Dinge in Exile versteckt
| mehr |

Alle erhältlichen Myst III: Exile Updates:

Mac
Version 1.22
MacOS X Update

PC
Version 1.22
Version 1.72

Freitag, 21.9.2001: Schweizer-Radio DRS 3 sendet eine kurze Reportage mit Dany R und Jürg Schaeppi über Myst III: Exile. Achtung: Schweizerdeutsch!
| mehr |

Offizielle Exile Website
| mehr |